| Forum | Suchen | Mitglieder | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Bus : Iquique- Cusco
Forum
- Chile-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
-Shamrock-



1 Beiträge

Bus : Iquique- Cusco, 10 Nov. 2010 17:34


Hallöchen,

Ich möchte im Januar mit dem Bus von Iquique nach Cusco über die Grenze fahren. Nun gestaltet es sich relativ schwierig, per Internet etwas zu finden.
Hat jemand von euch Erfahrung mit der Strecke und kann mir ein Busunternehmen nennen oder mir sagen wie ich per Bus am besten rüber komme (ich würde gerne Arica meiden, wenn es möglich ist)

Liebe Grüße und danke schonmal
 
     
**Malte**



Moderator
1409 Beiträge
 

RE: Bus : Iquique- Cusco, 10 Nov. 2010 20:23


Hallo Shamrock,

ich wüsste nicht, dass es da direkte Verbindungen gibt! An Arica führt kein Weg vorbei, von dort gibt es evtl. Busse nach Arequipa, wahrscheinlich aber nur bis Tacna und von dort weiter nach Arequipa, mit Umsteigen nach Cusco.

Schöne Grüße
Malte

 HomePage   ContactChile Mietwagen
 
     
La Tini



7 Beiträge

RE: Bus : Iquique- Cusco, 10 Nov. 2010 20:46


Hallo Shamrock,

ich bin vor ein paar Monaten von Chile nach Peru gefahren und meines Wissens nach gibt es auch von Arica keine direkten Busse nach Peru, sondern man fährt von dort mit einem Sammeltaxi "Colectivo" (die fahren vom Busbahnhof in Arica ab und kosten ca. 4,50 € für die Strecke) in die Grenzstadt Tacna und von dort aus weiter mit einem peruanischen Busunternehmen. Am besten mit Cruz del Sur, da die Standards der anderen peruanischen Busse teilweise doch eher gruslig sind:
http://www.cruzdelsur.com.pe/inicio_2.php

Kristin
 
     
babsichan



14 Beiträge

RE: Bus : Iquique- Cusco, 13 Nov. 2010 17:43


Hallo zusammen,

als ich von Arica nach Cusco wollte, musste ich auch erst mit dem Collectivo nach Tacna.

In Arica und auch in Iquique werden zwar "Busse" angeboten, aber die enden gleich: In Arica steigt man in ein Micro um (und sie sind total überteuert). Gesehen hab ich Reisebusse an der Grenze, aber diese fuhren in Santiago oder Buenos Aires los.

Das mit dem Umsteigen in Arequipa kann ich auch nur bestätigen... Aber du kannst es in Tacna versuchen. Vielleicht hat sich inzwischen jemand darauf spezialsiert, in die Richtung zu fahren (alle anderen fahren nach Lima, also die Küste lang).

Bei meiner letzten Perureise hab ich Schauermärchen über die Buslinie "Flores" gehört. Sie haben zwar meist diese Extrastrecken, da drin wird aber wohl (selbst vom Personal), geklaut wie blöd. So ist es halt leider mit Billiglinien....

Liebe Grüsse

Susi


 
     
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum




Informationen zum Datenschutz